Einen sonnigen Schach-Sonntag in Solingen…

… verbrachte heute die Vierte der Elberfelder Schachgesellschaft. Die Besonderheit des Mannschaftspokals ist, dass alle Mannschaften des Bezirks in einer Liga spielen, und Caissa bescherte dieses Jahr der ESG IV in der ersten Runde einen der Hauptpreise: Solingen 1.

So fuhren dann Thomas Falk, Ferdinand Schneider, Denis Krzyzstala und Kevin Born in die Klingenstadt, um sich mit den ganz großen des Bezirks zu messen und um ein paar schöne Stunden Schach zu spielen. Alles andere als ein klares 4:0 fĂŒr die Gastgeber wĂ€re eine Sensation gewesen.

[thf]

%d Bloggern gefÀllt das: