Dragos Ciornei gewinnt 2. Runde des Sommerschnellschachs beim OSV 1887

35 Teilnehmer hatte die 2. Runde des Sommerschnellschachturniers aufzuweisen. Es gewann auf Grund der besseren Feinwertung Dragos Ciornei, der als Einziger ungeschlagen blieb, mit 5, 5 Punkten aus 7 Partien punktgleich mit Heiko Kesseler und gefolgt von CM Matthias Kiese sowie Holger Heimsoth mit jeweils 5 aus 7. Gute Turniere deutlich oberhalb ihrer DWZ spielten Thomas Plückelmann, Uwe Rippke und erneut Thomas Falk. Nächste Woche folgt die 3. Runde.

[Thomas GroĂź, OSV1887]

%d Bloggern gefällt das: