IM Bernd Schneider gewinnt die Wuppertaler Blitz-Stadtmeisterschaft 2023

Nach drei Jahren Corona-Pause ist nun endlich auch die Wuppertaler Blitz-Stadtmeisterschaft aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht.

Auch wenn das Turnier es nicht auf die Turnierseite des OSC Rheinhausen geschafft hat, haben sechzehn Schachspieler, unter ihnen IM Bernd Schneider und FM Helge Hintze diese Stadtmeisterschaft gefunden und sind nach Elberfeld gekommen, um √ľber dreizehn Runden √† 3‚Äė+2‚Äú die Stadtmeisterschaft auszuspielen.

Von Anfang an wurde und blieb IM Bernd Schneider (SG Solingen) seiner Favoritenrolle gerecht, gab lediglich zwei H√§lftchen an die Zwei- und Drittplazierten ab und konnte nach dreizehn Runden mit zw√∂lf Punkten die Gl√ľckw√ľnsche zum Titelgewinn entgegennehmen.

v.l.n.r.: FM Helge Hintze, IM Bernd Schneider, Marc Richters

Auf den zweiten Platz landete Marc Richters (SC Rochade R√ľttenscheidt) mit 11 Punkten vor FM Helge Hintze (Elberfelder SG) mit 9,5 Punkten.

Wir gratulieren IM Bernd Schneider herzlich zum Turniersieg.

Alle weiteren Informationen findet Ihr hier
offene Wuppertaler Blitz-Stadtmeisterschaft