Blitznachwuchs…

… reihte sich gestern in den Wettstreit um die Elberfelder Blitzkrone ein. Kein geringerer als der amtierende U12-Einzelbezirksmeister des Bergischen Landes, Jan Beumker, maĂź sich gestern, mit den ganz GroĂźen des Elberfelder Schachs, die erst kĂĽrzlich die Fahrkarten zum Blitzkampf auf NRW-Ebene gelöst hatten. Zwar reichte es fĂĽr Jan dieses Mal noch nicht fĂĽr einen Zähler, doch in der einen oder anderen Partie fehlte nicht viel dazu – eine starke Ansage !

Im Kampf um die Krone konnte Frank Noetzel seinen Vorsprung auf Reiner Odendahl mit einer Ausbeute von 95% ausbauen. Mit Gerd Kurr und Ronny Müller traten zwei neue, jedoch alt bekannte Gesichter in den Wettstreit ein, nicht um noch ganz vorne mitzumischen, jedoch um noch ein Wörtchen bei der Titelvergabe mitzureden. Ergebnisse hier.

Die siebte Runde findet am 4. März statt, die schon eine Art Vorentscheidung bringen könnte.

%d Bloggern gefällt das: