Aufruf zur Vereinsmeisterschaft 2018

Wir führen auch in diesem Jahr die Vereinsmeisterschaft im Rundensystem im Zeitraum vom 24. August 2018 bis zum 8. Februar durch, sofern nicht mehr als 18 Spieler teilnehmen.
Das heißt, jeder Spieltermin ist vor- oder nachspielbar.

Gespielt werden Turnierpartien 90 min für 30 Züge, 30 min für den Rest der Partie, 30 sec je Zug.

Das Turnier wird nach DWZ ausgewertet.

Anmeldung über turnierleitung@esg1851.de

Ausschreibung

Neue Runde, neues Blitzen

Im September starten wieder unsere Blitzrunden von vorne. Am Freitag, dem 07.09.2018 um 20 Uhr, treffen sich wieder die ESGler zum blitzschachen. Wird wieder Frank Noetzel den Sieg holen?

Unsere Vereinsblitzmeisterschaft ist ein über die Saison verteiltes Turnier von insgesamt 10 Blitzrunden. Die einzelnen Runden finden i.d.R. am ersten Freitag des Monats statt. Die in jeder Runde erspielte Punkte gehen als Prozentzahl aufsummiert in die Gesamtwertung ein; maximal die besten 7 Ergebnisse!

Das Turnier ist offen. Es gibt kein Startgeld. Es kann jeder teilnehmen, egal ob er alle nur nur eine Blitzrunde mitspielt.

Neu ab dieser Saison: Gespielt wird nach Fischer-Modus: 3 min + 2 sec/Zug. Es verliert aber nach wie vor der erste illegale Zug (keine Zeitstrafe!).

Details zum Turnier findet ihr hier.

Dann bis zum 07ten September, eure Turnierleitung!

Der Admirals Cup 2018

Am 10.August des Jahres 2018 veranstaltete die 1. und 2. Mannschaft der
ESG 1851 den Admirals Cup.
Es trafen sich 11 motivierte gute Blitzer, um im Fischermodeus 3min +2sec/move ihren Admiral auszuspielen.
Es war eine nette Auftaktveranstaltung für die kommende Saison, wo beide Mannschaften den Aufstieg (Verbands- und Regionalliga) anstreben.
Nach 10 anstrengenden, hart umkämpften Runden endete das Turnier mit Frank und Rainer punktgleich mit 9 Punkten aus 11 Partien auf Platz 1, 2 und Ludger mit 8 Punkten, Gerd mit 7 Punkten und Markus mit 6 Punkten, gefolgt von den anderen Blitzern.
Da es als Preis ein Schachtherapie Buch gab (von Markus gespendet), gab es einen Blitzstichkampf zwischen Rainer und Frank. Nach diesen 2 spannenden hochkarätigen Partien siegte Rainer mit 1,5 zu 0,5 Punkten.
Er ist unser Admiralsieger 2018 !!!
Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum 57. Geburtstag an Frank Noetzel
und Danke für die Getränkerunde nach dem Blitzturnier, den Abend ließ man dann noch mit einem für die ESG üblichen Blitzaufrücker und Anekdoten aus alten Schachzeiten der ESG enden.
Andrea Schmidt

Aufruf zur Einzelmeisterschaft des Schachbezirks Bergisch-Land

wir, die Elberfelder Schachgesellschaft 1851, tragen in dieser Saison wieder die Einzelmeisterschaft des SBBLs aus.
Die Ausschreibung wurde auf der Webseite des SBBL eröffentlicht.
Zur Teilnahme ist eine Anmeldung über das Formular zwingend erforderlich.
Die erste Runde wird am Freitag, dem 31. August 2018, 19:00 Uhr im Spiellokal der ESG 1851 e.V., Wiesenstraße 2, 42105 Wuppertal gespielt werden.

Blitzrunde (Saison 18/19)

Die Ausschreibung für die Vereins-Blitzmeisterschaft 18/19 ist online. Unsere erste Blitzrunde wird am 07.09.2018 um 20 Uhr stattfinden. Das Turnier ist offen. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Die Ausschreibung findet ihr hier.

7. Ostermann-Open der SU Annen

Wer Interesse hat, am kommenden Sonntag, den 8. Juli am Ostermann-Open der SU Annen teilzunehmen, der möge sich bei turnierleitung@esg1851.de melden

Unsere

ESG-Nachwuchs auf dem 2. Platz beim DWZ-U-1000-Turnier

Seit einigen Jahren richtet die Schachjugend Bergisch Land unter der Leitung von Holger Freiknecht am Saisonende ein Mannschaftsturnier aus, welches weniger erfahrenen SpielerInnen die Möglichkeit gibt, erste Turnierpartien zu absolvieren oder sich eine DWZ zu erspielen. Außerdem ermöglicht es dem Schachnachwuchs Wettkämpfe auf „Augenhöhe“, denn die spielstärkeren und routinierteren Kinder und Jugendlichen dürfen nicht mitspielen.

Bei der ersten Teilnahme der ESG landeten unsere Jungs direkt auf dem 2. Platz unter acht teilnehmenden Teams. Die schon erfahreneren Batuhan, Anthony und Uzay holten jeweils 2,5 von 4 Punkten und für Florian und Paul Hendrik sprangen bei ihren ersten Turnierpartien 1,5 bzw. 1 Punkt aus 2 Partien heraus. Herzlichen Glückwunsch !

Es war ein sehr schönes Turnier, die Jungs hatten Spaß und Erfolg und konnten damit schon in die Vorbereitung auf die neue Saison einsteigen. Vielen Dank an die Ausrichter und an Ahmet Gülcan, der unser Team an beiden Turniertagen als Mannschaftsführer betreute. Tabellen und Fotos unter:

Ergebnisse

[Markus Boos]