Schachstrategie an der Junior Uni

Seit Mitte Februar sind mit Leander Berner und Elias Koch zwei Jugendliche des Vereins als Dozenten an der Junior Uni t√§tig ‚Äď und sie lehren die eifrigen Sch√ľler zwischen 11 und 14 Jahren die Geheimnisse der Schachstrategie. Angefangen bei den Zielen der Er√∂ffnung l√§uft der Kurs √ľber 8 Stunden. Besprochen werden zentrale Aspekte des Mittespiels wie Fl√ľgelangriffe, Bauernstrukturen und Felderschw√§chen, sowie einige Grundlagen im Endspiel. Ziel des Kurses ist es, den Kindern ein Gef√ľhl f√ľr die Strategien, die √ľber taktische Man√∂ver wie Gabeln und Fesselungen hinausreichen, zu geben –¬† etwas, was nach Meinung der Dozenten au√üerhalb des Vereins sonst nur sehr schwierig erlernt werden kann.

Zu diesem Zweck wird an der Junior Uni nat√ľrlich nicht nur doziert, sondern die Sch√ľler spielen auch viel selbst, analysieren Stellungen und haben vor allem ihren Spa√ü dabei.

[LB]