Dritte Jugendmannschaft siegt im (letzten?) Jugendmannschaftskampf der Saison !

Vergangenen Samstag gab es einen Sieg in Solingen fĂĽr unsere ESG U20 III, RĂĽdiger Horn – herzlichen Dank fĂĽr deine MannschaftsfĂĽhrung – berichtet:
 
Gökce hat als Erster relativ schnell gewonnen. Gut, sein Gegner war noch ein ganz junger Bursche, der auch große Probleme mit dem Aufschreiben hatte. Den zweiten Punkt fuhr Jonatan ähnlich souverän ein.
 
An Brett 1 hatte es Antonia mit einer starken Gegnerin, der Verbandsmeisterin ihrer Altersklasse, zu tun und dann letztlich verloren. Spannend war es dann noch an Brett 2. Annika hat sich aus einer für sie schwierigen Situation heraus gekämpft, und der Gegner musste, um nicht Matt zu gehen, seine Dame „opfern“. Somit war die Partie gelaufen, und der letzte Punkt gemacht.
 
Mit fĂĽnf Siegen und nur einer Niederlage in der ganzen Saison landete die U20 III damit auf dem zweiten Tabellenplatz der Jugendbezirksliga.
Herzlichen GlĂĽckwunsch, vor allem, weil uns dieser Erfolg mit elf verschiedenen SpielerInnen gelungen ist.
 
Was das fĂĽr die laufende und kommende Saison heiĂźt, steht allerdings ganz aktuell in den Sternen, da ja corona-bedingt der Spielbetrieb zum Erliegen zu kommen scheint. Verbandsjugendspielleiter Wolfgang de Cauter hat dazu einige sehr interessante Thesen und Szenarien auf der Vereins-Webseite der Schachfreunde Heinsberg aufgestellt. Alles Weitere mĂĽssen wir abwarten.
 
Ich wĂĽnsche allen Gut Holz, alles Gute und gute Gesundheit !