Deutsche Frauen Blitz Einzelmeisterschaft

Am 05.-06.08.2017 fand wÀhrend des 2. Internationalen Erfurter Frauenschachfestivals die Deutsche Frauen Blitz Einzelmeisterschaft im Radisson Blue Hotel statt.
Auf der 17.Etage mit Panoramablick spielten 26.Frauen 2 Tage lang um den Titel. Andrea Schmidt von der ESG 1851 war an 14 gesetzt und landete nach 50 Partien (doppelrundig: 25 Partien am Samstag und die RĂŒckrunde am Sonntag ebenfalls 25 Partien auf dem 14 Platz von 26 Teilnehmerinnen.
Das Turnier wurde noch mit 5 Minuten Bedenkzeit gespielt, was aber im nÀchsten Jahr verÀndert wird, und man auf die neue Bedenkzeit wechselt.
Es wurde mit den aktuellen neuen Blitzregeln gespielt, was Andrea leider einige Punkte kostete; denn es wird immer nur mit einer Hand gespielt. Rochade mit 2 HÀnden gespielt, gibt der Schiedsrichter die Partie direkt  verloren, unmöglicher Zug). Andrea hat, wie sie zu verstehen gab, viel beim Blitzen dazu gelernt, nach anstrengenden, hart umkÀmpften 50 Partien. Am Samstag Abend gab es dann noch Blitztraining & Tipps.
Siegerin und neue Deutsche Frauen Blitz Einzelmeisterin wurde IM Elisabeth PÀhtz.
Im Dezember 2017 wird Frank Noetzel in Augsburg, um den Titel bei der Deutschen Blitz Einzelmeisterschaft der Herren mitspielen. Wir wĂŒnschen Ihm viele Punkte und ein schönes Turnier.
[AS]