1. Mai-Turnier: Teilnehmerrekord

Die Elberfelder Schachgesellschaft 1851 trÀgt seit 2016 in Anlehnung an das Blitzturnier zum 1. Mai an diesem Tag die offene Wuppertaler Stadtmeisterschaft im Schnellschach aus.

Dieses Mal sollte das Turnier zum ersten Mal nach Elo ausgewertet werden, und dieses Mal fand das Turnier riesigen Zuspruch unter den Schachspielern, und sie brachen mit 59 Spielern den Teilnehmerrekord.

Über neun Runden mit 10‘+5“ Bedenkzeit wurde Armin Meyer (SF Essen-Katernberg) mit 7/9 Punkten neuer Stadtmeister im Schnellschach. Zweiter wurde mit ebenfalls 7/9 aber schlechterer Buchholzzahl Raman Pak (SC Recklinghausen). Den dritten Platz sicherte sich FM Helge Hintze (Elberfelder SG) mit ebenfalls 7/9 Punkten.

Die Rating-Preise gingen an < 1800: Merlin MĂ€nken (Elberfelder SG), <1600: Oguzhan Direk (Hagener SV) und <1400: Lian Rutkowski (Elberfelder SG).

FĂŒr das leibliche Wohl der Schachspieler sorgte das Team um RĂŒdiger Horn mit Peter Wiesemann, Thorben Mantler, Fr. Beck und Frau Nimmerrichter.

Alle Informationen zum Turnier findet Ihr hier:
Mai-Turnier

[thf]

%d Bloggern gefÀllt das: