Wuppertaler Grundschul-Stadtmeisterschaft 2023

Am 28.03.2023 fand nun auch wieder die Grundschulstadtmeisterschaft im Schach statt, nachdem die letzten Jahres diese Veranstaltung wegen Corona Pandemie ausfallen musste. Im Pfarrsaal der St. Michael Gemeinde nahmen 72 Spieler/innen von 10 Grundschulen teil.

Nach 9 Runden mit je 5 Minuten Bedenkzeit hatten 3 Spieler jeweils nur einen Punkt abgegeben und standen mit 8 Zählern punktgleich vorne. Die bessere Buchholzwertung hatte dabei Viktor Martens (einer jĂĽngsten Teilnehmer im Feld!), vor Max Rapoport und Tim Nimmerichter.  In der Schulwertung gewann die Grundschule KruppstraĂźe.

Von der Elberfelder Schachgesellschaft  1851 nahmen Tim Nimmerichter, Constantin Hojas (4. Platz mit 7 Pkt. – 2. bei den 1./2. Klässlern) , Arthur Harrenga (6 Punkte) und Rafael Emanuele – nach super Start mit 5:1 Zählern ging ihm dann die Kondition aus – teil und erreichten alle super Ergebnisse.

Ein tolles Turnier, was wirklich sehr gelungen war und super wieder von Herrn Rektor Goecke organisiert war. Danke fĂĽr die Verpflegung und den Einsatz von allen beteiligten Helfern!

[RM]

Hier Arthur und Rafael vor ihrer Partie, unten ein Blick in den Spielsaal.


%d Bloggern gefällt das: