Verbandsmannschaftsblitz: Vizemeister

Anlässlich des 75-jährigen Vereinsbestehens wandte sich der Uedemer Schachklub an den Niederrheinischen Schachverband zur Austragung der Blitzmannschaftsmeisterschaft. So fuhren dann am vergangenen Samstag fünfzehn Mannschaften aus dem Verband in die schöne Stadt Uedem am Niederrhein, um die Meisterschaft auszutragen und sich für NRW zu qualifizieren, so auch FM Reiner Odendahl, FM Helge Hintze, Markus Boos und Gerhard Arold, um die Elberfelder Schachgesellschaft zu vertreten.
Nach der Begrüßung der etwa sechzig Schachspieler durch Vereinspräsident Johannes Janssen ging es über fünfzehn Runde im Rundenturnier um die Meisterschaft und Qualifikation.
Nach fünfzehn Runde konnte man sich (FM Reiner Odendahl mit 9,5 Punkten, FM Helge Hintze mit 13 Punkten, Markus Boos mit 11 Punkten, Gerhard Arold mit 11,5 Punkten) ungefährdet den zweiten Platz sichern. Lediglich dem Turniersieger, der SG Solingen, die mit drei IM und einem FM antraten, musste man sich mit 1:3 geschlagen geben. Dritter wurde der Krefelder SK Turm.
Herzlichen GlĂĽckwunsch und viel Erfolg beim NRW-Mannschaftsblitz.
[thf]
%d Bloggern gefällt das: