Jugendregionalliga: ESG – SW Remscheid 3,5:2,5

Am dritten Spieltag der Jugendregionalliga trat unsere Jugend gegen die √ľberraschend stark spielenden Remscheider an. Wir entschieden uns, G√∂kce, Moritz und Arthur einzusetzen, da diese an Praxiserfahrung gewinnen sollten, weshalb lediglich Dominik, Hendrik und Lian aus der Stammaufstellung vertreten waren.

An Brett 4 setzte die Gegnerin von G√∂kce ihn ordentlich unter Druck, wobei sie schnell die Oberhand gewann. Gl√ľcklicherweise gelang es ihr nicht, ein Mattmotiv zu erkennen, wodurch es zu einer dreimaligen Stellungswiederholung kam, die G√∂kce gerne annahm. An Brett 6 lief es f√ľr Arthur, der zum ersten Mal in der Jugendliga mitspielte, leider nicht besser. Obwohl er sich in der Er√∂ffnung im Zug vertan hatte, schlug er sich lange recht wacker. Schlussendlich war er allerdings nicht in der Lage, den Vorteil des Gegners auszugleichen. Moritz hingegen gelang an Brett 4 der Triumph durch eine gl√ľckliche Springergabel, bei der seine Gegnerin die Dame verlor, weshalb sie unverz√ľglich aufgab. An Brett 3 spielte Lian eine hervorragende Partie, in der er zwei Bauern seines Gegners gewann. Im Endspiel entging ihm leider der Gewinnweg, weshalb er trotzdem einen soliden halben Punkt rausholen konnte. W√§hrenddessen geriet Dominik am ersten Brett ordentlich unter Druck, nachdem auch er die falsche Er√∂ffnungsvariante w√§hlte. Gl√ľcklicherweise machte sein Gegner einen un√ľberlegten Damentausch, wodurch Dominik mit einer Springergabel seine zuvor verlorene Qualit√§t zur√ľck gewinnen konnte. Daraufhin einigten sich die Kontrahenten auf ein Remis. An Brett 2 spielte Hendrik eine relativ ausgeglichene Partie, bis es ihm im sp√§ten Mittelspiel gelang, einen Bauern zu gewinnen. Sein Gegner versuchte daraufhin ein Damenopfer, welches Hendrik mit einem Zwischenschlagen des gegnerischen Turmes mit seiner eigenen Dame kontern konnte. Angesichts des Verlusts der Qualit√§t und des Bauern gab sein Gegner auf, was uns den entscheiden Punkt f√ľr den Sieg brachte.

Damit steht unsere Jugendmannschaft bisher ungeschlagen auf Platz zwei hinter dem Mönchengladbacher SV. Der nächste Mannschaftskampf findet am 14.1.2023 gegen den Uedemer SC statt.

[HM]