Auftakt zur Bezirkseinzelmeisterschaft

Offenbar gibt es ein großes Bedürfnis, endlich wieder Schach am Brett und nicht nur auf dem Bildschirm zu spielen. So haben sich heute 22 Teilnehmer in den neuen Räumlichkeiten der Elberfelder Schachgesellschaft im Konsum getroffen, um die erste Runde der Bezirkseinzelmeisterschaft auszutragen.

Wenn auch die groĂźen Ăśberraschungen in der ersten Runde ausblieben, so konnten mit einem Remis Reinhard SchĂĽller gegen Siegbert Richert und Thomas Falk gegen Wolfgang Steinbach Achtungserfolge erzielen.

Am 16. Oktober geht es dann in die zweite Runde.

Thomas Falk, 2. Spielleiter SBBL

%d Bloggern gefällt das: