U14 und U12 Jugendeinzelmeisterschaft Bergisch Land

Bei der SJBL-EM U14 konnte Dominik mit zwei schönen Siegen am zweiten Turniertag sein Punktekonto auf 4 aus 4 ausbauen und spielt in der 5. Runde im Spitzenduell gegen den mit ihm fĂŒhrenden Kian aus Solingen.

Florian liegt nach zwei Siegen in der heutigen Doppelrunde (einer davon gegen unser passives Jugendmitglied Sarah aus Vonkeln, die mit 2/4 aus diesem Turniertag geht) mit 3/4 im Verfolgerfeld dahinter, knapp vor Immanuel, der einer siegreichen Partie vor der Mittagspause ein schönes Remis gegen den Titelverteidiger David aus Vonkeln folgen ließ, und Uzay, der nach einem Vormittagsremis gegen Alejandro aus Vonkeln die andere Partie gewinnen konnte, beide haben somit 2,5 aus 4.

Antonia, die dank ihres Freiplatzes die Qualifikation fĂŒr die Verbandseinzelmeisterschaften schon sicher hat, steht bei 2 aus 4, denn dem Punktgewinn folgte die vereinsinterne Niederlage gegen den Spitzenreiter. Bartu liegt ebenfalls bei 2/4, er holte sich die Punkte heute durch zwei sehenswerte Remis gegen nominell deutlich stĂ€rkere Gegner. Lediglich Fabian kassierte heute zwei Niederlagen bei seinem DebĂŒtturnier, aber darf sich Hoffnung auf den dritten Turniertag machen.

In der SJBL-EM U12 stand heute der erste Turniertag an, da diese Altersklasse nur mit verkĂŒrzter Bedenkzeit von 30 min + 30 sec pro Zug spielt. Routinier Ferdinand, mit dem sicheren Kranenburg-Ticket in der Tasche, wurde seiner Favoritenstellung durch souverĂ€nes Spiel gerecht und fĂŒhrt am Ende des Tage mit 4/4 das Feld deutlich und alleine an.

Dahinter liegen Batuhan und Merlin mit 3/4 gemeinsam auf Platz 2, und es eint sie neben dem Tabellenplatz auch die Tatsache, dass beide sich ihren einzigen Verlustpunkt gegen den Mannschaftskollegen und TabellenfĂŒhrer eingefangen haben.

Annika, die auch bereits den Startplatz fĂŒr Verband sicher hat, und Paul Hendrikhaben beim Stand von 2/3 noch eine Partie gegeneinander ausstehen und können somit mit den beiden Vereinskameraden gleichziehen.

Gökce liegt nach Sieg und Niederlage bei 2/4, Moritz bei 1,5 aus 4 und Dogan, der kurzfristig an seinem ersten offiziellem Schachturnier teilnahm, bei 1/4.

Herzlichen GlĂŒckwunsch – und in der U12 geht es erst am 30.11. weiter !

Bereits am 09.11. spielen die U14, die heute pausierende U16 und auch die U10 geht dann noch an den Start.

Vielen Dank an die fahrenden Eltern und die begleitenden Analysepartner Mykyta, Gerd, Markus, Sören und Anthony.

Tabellen und weitere Infos wie immer unter:

http://www.sbbl.org/schachjugend/sjbl-einzelmeisterschaft/

[MB]

%d Bloggern gefÀllt das: