Vereinsmeisterschaft 2019

Gestern startete die aktuelle Vereinsmeisterschaft der Elberfelder Schachgesellschaft 1851 mit 12 Teilnehmern in 2 Vorrundengruppen aus denen sich die beiden Besten für die Endrunde qualifizieren unter Mitnahme des Vorrundenergebnisses.

Das Los wollte es so, dass sich in einer Gruppe die erfahreneren Spieler und in der anderen die „shooting stars“ wiederfanden. Einige Spieler befanden sich quasi noch in der Sommerpause, so dass die ersten 3 Entscheidungen sämtlich durch Damenverlust fast zeitgleich endeten. Auch fiel dem ein oder anderen wohl die Umstellung auf längere Bedenkzeit nicht leicht…

Die nächste Runde ist in 2 Wochen am 13.9., die Ergebnisse und Ansetzungen demnächst hier in der entsprechenden Rubrik oder jetzt schon im Verein am schwarzen Brett.

[MK]