Endspurt in der offenen Wuppertaler Stadtmeisterschaft

Vor der letzten der Wuppertaler Stadtmeisterschaft konnte sich das Favoriten-Duo, Reiner Odendahl und Markus Boos, mit 5,5 Punkten vom Verfolgerfeld lösen. Markus führt lediglich leicht mit einem halben Zähler in der zweiten Feinwertung.

Ihnen folgt, der junge Spieler von der BSW, Eren Cakir mit 4,5 Punkten und erhebt zu recht Anspruch, sich am Ende auf das Siegerpodest zu Reiner und Markus zu gesellen. Doch dafĂĽr muss er sich in der letzten Runde Markus Boos stellen.

Mit nur 1/2 Punkt Abstand folgen ihm sein Vereinskollege Klaus Michalik, der gegen Reiner Odendahl antreten wird, sowie Thorben Mantler, der Gregorio Luriguillo gegenĂĽbersitzen wird, was das etwas leichtere Los sein dĂĽrfte.

Am 14. Juni kommt es dann zur Entscheidung !

[thf]

%d Bloggern gefällt das: