Marcel Harff ist Verbandsblitzmeister 2016

Harff¬†gewann im Stichkampf gegen¬† Coenen¬†und¬† Lemanczyk¬†die Verbands-Blitzmeisterschaft 2016. Nach spannenden 15 Runden im Spiellokal des Rheydter Schachvereins musste die Verl√§ngerung √ľber den Titel entscheiden. Neben den drei Erstplatzierten, qualifizierte sich Stefan Ingenerf¬†, der zwar viele Jahre nicht mehr aktiv spielte, aber bereits schon einmal deutscher Blitzmeister war, f√ľr die NRW-Einzelmeisterschaft.

Ein hochklassig besetztes Feld aus 42 Schachspielern ¬†versprach nicht nur gutes Schach, sondern auch viel Spannung.Die Favoriten kamen gut ins Turnier und lagen dicht beieinander. Bereits nach 9 Runden war das Bild der Spitze in Form gepresst. Danach musste sich mit ¬†vier Niederlagen der f√ľhrende Frank Noetzel¬† in Folge aus dieser Gruppe verabschieden. Am Ende hing alles an einem seidenen Faden.

Nicht qualifiziert haben sich u.a. Maslak (5.), Stark (6.), Noetzel (8.) und Heisel (12.). Heiko Kesseler erzielte den 16.Platz, Gerhard Arold den 24.Platz und Andrea Schmidt den 36.Platz.

[FN]