Hessische Seniorenmeisterschaft mit Wuppertaler Beteiligung

Auf starke nationale und internationale Konkurrenz – mehrere Meister waren am Start – hoffte ESG-Spieler Josef Komeinda in Bad Sooden-Allendorf bei der 11. Offenen Internationalen Hessischen Senioren-Einzelmeisterschaft zu treffen. Unter ihnen auch der internationale Meister Heinz Liebert, der vielen Lesern des ehemaligen Sportverlages ob seiner dort abgedruckten Partien bekannt sein d√ľrfte.

Insgesamt waren √ľber 200 Schachspieler am Start.

F√ľr Josef endete das Turnier zufriedenstellend mit einem Ergebnis, das leicht √ľber seiner Erwartung lag. Wichtig war ihm ein sportlicher fairer Wettkampf in angenehmen Ambiente.

[MK]