ESG – Doppelblitzturnier

Das lange Wochenende verhinderte beim nachmittäglichen Jugendblitz des 4. Oktober nicht eine große Anzahl von TeilnehmerInnen. 18 Kinder und Jugendliche nahmen teil, und am Ende gab es einen gemeinsamen Zieleinlauf von Alessandro Kronz und Anthony Tong mit je sechs Punkten in den sieben Runden des Schweizer Systems vor Dominik Hirsch mit 5 aus 7. Keiner der achtzehn TeilnehmerInnen blieb ohne Punktgewinn.

Drei der JĂĽngsten blieben dann auch zum abendlichen Vereinsblitz, und zusammen mit zwei Gästen stellten sie damit bereits 50% des zweiten Vereinsblitzes der Saison, das erstmals seit eineinhalb Jahren mit nur 10 TN startete, hier schlug also vermutlich ein Kurzurlaub mancher Schachspieler am langen Wochenende durch…

Reiner Odendahl, Markus Boos und Gerhard Arold besiegten alle übrigen TeilnehmerInnen und gewannen in den direkten Duellen jeweils „nur“ einmal, sodass sich hier sogar drei Spieler den ersten Platz mit je 8 aus 9 teilen durften.

Nach den Herbstferien geht es dann mit dem nächsten Vereinsblitz am Abend des Allerheiligentages weiter. Der nächste Jugendblitz wird erst am 8. November ausgespielt.

[MB]