Markus Boos: Wuppertaler Stadtschnellschachmeister

Auch aus Aachen, Porz, Dortmund, Essen und Bochum kamen heute am Ersten Mai zwei Dutzend Schachspieler nach Wuppertal ins Luftschloss, um den Titel „Wuppertaler Stadtschnellschachmeister“ aus der Stadtmauer zu tragen; doch Markus Boos von den Schachfreunden Vonkeln verteidigte souverän den Titel ĂĽber neun Runde Ă  15 min Bedenkzeit. Dabei gab er nur zwei Remis ab. Den zweiten Platz sicherte sich der Porzer Xiangliang Xu, der lange gleichauf mit Markus Boos lag. Den dritten Platz sicherte sich der Vorjahressieger Reiner Odendahl von der Elberfelder Schachgesellschaft. Die Ratingpokale gingen an Thomas Bratz (Sfr Vonkeln) und JĂĽrgen Tolksdorf (SG Höntrop). Die anderen Ergebnisse

Wir gratulieren !